Auch im Juli 2020 schickt Netflix wieder das ein oder andere Highlight an den Start. Entspannten Binge Abenden dürfte diesen Monat wenig im Wege stehen. Doch auch die Fans der klassischen Blockbuster kommen auf ihre Kosten. Im Juli 2020 setzt Netflix vor allem auf neuere Werke, die vor nicht allzu langer Zeit noch im Kino bestaunt werden konnten. Die besonderen „Leckerbissen“ wurden in der folgenden Auflistung zusammengetragen.

„The Wolf of Wall Street“

Start/ verfügbar ab: 01.07.2020

Hierbei handelt es sich um einen echten Klassiker, der wohl auch die letzten Leonardo DiCaprio Kritiker überzeugt haben dürfte. „The Wolf of Wall Street“ handelt von einer wahren Begebenheit und erzählt die Geschichte von Jordan Belfort, der sich irgendwann im Sumpf des Verbrechens und der Korruption verliert.

„Warrior Nun“

Start/ verfügbar ab: 02.07.2020

In dieser Serie beweisen Schauspieler wie Alba Baptista und Toya Turner wie fesselnd es sein kann, Superkräfte, Mystery und Action miteinander zu kombinieren. Eines Tages erwacht eine Waise in einer Leichenhalle. Doch damit nicht genug! Das Mädchen verfügt über besondere Kräfte und gilt als Auserwählte einer geheimen Sekte. Der Kampf gegen die Dämonen kann beginnen!

„The Old Guard“

Start/ verfügbar ab: 10.07.2020

„The Old Guard“ ist ein Muss für alle Charlize Theron Fans. Der Film dreht sich um vier Krieger, deren Aufgabe es seit vielen Jahren ist, die Menschheit zu beschützen. Irgendwann entdecken die Vier jedoch eine weitere Unsterbliche und geraten plötzlich in eine Situation, in der sie nicht mehr die Menschen, sondern sich selbst verteidigen müssen.

„The Equalizer“

Start/ verfügbar ab: 14.07.2020

Ein weiterer Film, der nicht nur auf eine packende Handlung, sondern auch auf ein nicht zu unterschätzendes Star-Aufgebot setzt. Unter anderem ist hier Kino-Urgestein Denzel Washington mit von der Partie. Er spielt den Ex-Geheimdienstagenten Robert McCall, dessen Aufgabe es wird, eine Prostituierte vor der Mafia zu schützen. Den Job tritt er nur widerwillig an.

„Cursed – Die Auserwählte“

Start/ verfügbar ab: 17.07.2020

Bei „Cursed – Die Auserwählte“ handelt es sich um eine neue, moderne Interpretation der Artussage und die dazugehörigen Rittergeschichten. Die Hauptrolle spielt dieses Mal die Teenagerin Nimue, die sich – gemeinsam mit Artur – auf die Suche nach Merlin begibt. Diesem möchte sie ein altes Schwert überreichen.

„Prometheus – Dunkle Zeichen“

Start/ verfügbar ab: 20.07.2020

„Prometheus – Dunkle Zeichen“ ist ein Science-Fiction-Thriller aus der Feder von Ridley Scott. Hier steht die Suche nach außerirdischem Leben im Fokus. Der Film gehört zu den absoluten Klassikern des Genres. Er zeigt eine Gruppe von Wissenschaftlern, die sich in ihrem Raumschiff auf den Weg ins All machen, um hinter das Geheimnis einer Sternenkarte zu kommen. Es dauert jedoch nicht lange, bis die Rettung der kompletten Menschheit zu ihrer Hauptaufgabe wird.

„Phantastische Tierwesen: Grindelwalds Verbrechen”

Start/ verfügbar ab: 21.07.2020

Dieser Film gehört zu den erfolgreichsten Fantasy Werken der letzten Jahre. Die Atmosphäre ist vergleichsweise düster, so dass sich die engen Verbindungen zur „Harry Potter“-Reihe definitiv nicht leugnen lassen. Besonders beängstigend und furchteinflößend ist hier der Bösewicht der Geschichte, der keine Probleme damit hat, seine Ziele auf äußerst brutale Weise zu erreichen. Wer Lust auf einen kleinen Blick hinter die Kulissen von Hogwarts und Spaß an liebevoll gestalteten Tieren hat, dürfte hier auf seine Kosten kommen. Die spannende Handlung wird zudem durch das beeindruckende Star-Aufgebot und die Boshaftigkeit des Gellert Grindelwald (gespielt von Johnny Depp) unterstrichen.

„How to sell drugs online (fast)“ (Staffel 2)

Start/ verfügbar ab: 21.07.2020

Die zweite Staffel der Erfolgsserie „How to sell drugs online (fast)“ besteht aus insgesamt sechs Folgen (á 30 Minuten). Zugegeben: ein wenig erinnert die Serie durchaus an „Breaking Bad“. Gleichzeitig warten die einzelnen Folgen jedoch mit einem ganz individuellen Charme auf, der bewirkt, dass sie sich nicht hinter der US-amerikanischen Serie verstecken muss. Die zweite Staffel stellt erneut den jungen Drogendealer und seine Geschäfte in den Mittelpunkt. Zudem gibt es noch viele wichtige Fragen aus Staffel 1 zu klären. Besonders interessant: auch wenn die Geschichte nicht zu 100 % auf einer wahren Begebenheit beruht, orientiert sie sich zumindest dennoch an einer tatsächlichen Geschichte.

„Norsemen“ (Staffel 3)

Start/ verfügbar ab: 22.07.2020

In „Norsemen“ dreht sich alles um die Geschichte der Wikinger. Nun geht die Erfolgsserie bereits in die dritte Staffel. Die Handlungen rund um Plünderungen, Kriege und Co. begeistern nicht nur Fans von Historiendramen. Vielmehr sind es sicherlich auch die spannenden Dialoge und die beeindruckenden Bilder, die dafür gesorgt haben, dass es schwerfällt, beim Bingen von „Norsemen“ eine Pause einzulegen.

„The Kissing Booth 2“

Start/ verfügbar ab: 24.07.2020

„The Kissing Booth 2“ behandelt klassische Teenagerprobleme. Der Film spielt an einer Highschool und mag von manchen Zuschauern als ein wenig kitschig empfunden werden. Dies ändert jedoch nichts daran, dass der erste Teil bei vielen Teenagern direkt ins Schwarze getroffen hat. Eine tolle Story zwischen Freundschaft, Liebe und dem Wunsch danach, im Leben anzukommen.

„Good Girls” (Staffel 3)

Start/ verfügbar ab: 26.07.2020

Mutter zu sein und Verbrechen zu begehen schließt sich aus? Wer dieser Meinung ist, hat sicherlich noch nicht die ersten beiden Staffeln von „Good Girls“ gesehen. Auch in der neuen Staffel geht es wieder einmal heiß her. Die drei Hauptdarstellerinnen verstricken sich immer mehr in die Welt der Kriminalität und ermöglichen dem Zuschauer so spannende Einblicke in eine Welt aus Schein, Gefühl und ein wenig Doppelmoral. Hier kann gelacht und nachgedacht werden.

„Jane The Virgin“ (Staffel 5)

Start/ verfügbar ab: 28.07.2020

Mit der fünften Staffel geht „Jane The Virgin“ in die finale Runde. Fans dürften sehnlichst auf die Fortsetzung gewartet haben. Immerhin hat sich im Laufe der Zeit ein wahres Potpourri aus Fragen aufgebaut, das nun (hoffentlich) beantwortet werden wird. Wer hat JR umgebracht? Kommen zum großen Finale vielleicht sogar wieder Darsteller zurück? Und bleiben möglicherweise auch Fragen über das Serienende hinaus offen? Ende Juli wissen die Fans mehr.

„The Umbrella Academy“ (Staffel 2)

Start/ verfügbar ab: 31.07.2020

„The Umbrella Academy“ ist eine modern Superhelden Serie mit einem vergleichsweise hohen Binge Faktor. Das Ganze basiert auf einer Comic Vorlage, zeichnet sich jedoch durch einen individuellen Charakter und teilweise neue Handlungsstränge aus. Fest steht: das Ende der ersten Staffel war spannend und ließ den Zuschauer ratlos zurück. Denn: alles deutete darauf hin, dass der Weltuntergang kurz bevorstand. Eine Zeitreise könnte dafür gesorgt haben, dass das Unheil abgewendet wurde. „Könnte“… wie es genau weitergeht, steht noch bis Ende des Monats in den Sternen.


Titlebild: © Netflix


Kommentar eingeben